Wir arbeiten in einem Startup und haben einen Kunden, der unsere Daten von ungefähr 5000 Gesundheitseinrichtungen in Quebec haben möchte. Wie viel sollte ich die Daten verkaufen?

Versuchen Sie, diese Fragen zu beantworten, um einen Preis zu ermitteln:

  • Wie viel sind die Daten für SIE wert?
  • Wie hoch sind die Kosten / Opportunitätskosten für die Bereitstellung der Daten?
  • Was ist der (finanzielle) Vorteil für Ihren Kunden, wenn er die Daten von Ihnen erhält, anstatt sie selbst zu sammeln?
  • Gibt es die Möglichkeit, anstelle einer einmaligen Zahlung eine Art wiederkehrende Einnahmen zu erzielen? (Bereitstellung einer API, Zahlung pro Monat, Zahlung pro Anforderung, Provision usw.)
  • Warum möchte Ihr Kunde diese Daten?
  • Gibt es möglicherweise eine Möglichkeit, mit Ihren Daten in Zusammenarbeit mit Ihrem Kunden an einem Projekt zu arbeiten? (Nochmals: Denken Sie über wiederkehrende Einnahmeoptionen nach!)

Ohne weitere Informationen zu Ihrem Start-up, der Branche, in der Sie tätig sind, sowie dem Unternehmen und den Motiven Ihrer Kunden ist es schwierig, genauere Angaben zu machen.

Viel Glück 🙂