Was sind die besten Möglichkeiten, um 3D-Drucker als kleines Geschäftsmodell einzusetzen?

Um eine intelligente Beobachtung durchführen zu können, muss jedes Modell auf Basis von Ausgabequalität, Druckgeschwindigkeit und Betriebskosten getestet werden. Diese drei Merkmale sind offensichtlich das, was kleine oder Start-up-Unternehmen benötigen, was angesichts der begrenzten finanziellen Möglichkeiten als praktisch erachtet wird.

  1. Ausgabequalität – ist ein Hauptaspekt und es geht um Textqualität und Farbmischung. Die Texte müssen klar und lesbar sein und dürfen keine offensichtlichen Fehler bei der Farbinterpolation und den Farbangaben enthalten. Die Ergebnisse sind in der Regel ein Ergebnis einer Reihe von Drucktests, an denen Dutzende von Seiten mit Dokumenten beteiligt sind, bevor ein angemessenes Ergebnis erzielt wird.
  2. Die Druckgeschwindigkeit ist regelmäßig das Ergebnis einer sorgfältigen Prüfung der Seiten anhand der Zeit, die zum Drucken der einzelnen Dokumente benötigt wird. Dies ist der Zeitpunkt, zu dem der Druckbefehl ausgeführt und getaktet wurde, als das Dokument aus dem Drucker ausgeworfen wurde. Die zum Drucken verwendete Gesamtzeit wird durch die Anzahl der Seiten im Dokument dividiert, um die durchschnittliche Druckzeit pro Seite zu ermitteln. Sowohl Farb- als auch Schwarzweißdokumente folgen demselben Bestimmungsprozess. In einer idealen Druckumgebung müssen Druckqualität und Druckgeschwindigkeit Hand in Hand gehen. Dies ist jedoch leider nicht der Fall, da höhere Druckgeschwindigkeiten häufig mit einem gewissen Druckqualitätsverlust verbunden sind.
  3. Die Betriebskosten des Farblaserdruckers sind ein weiterer zu berücksichtigender Bereich, da die Kosten für den Austausch von Toner oder Tinte sehr hoch sind. Dies wird erwartet, weil Toner eine sorgfältig entwickelte Substanz ist. Es handelt sich um ein feines Pulver, das für bestimmte elektronische Übertragungsprozesse hergestellt wurde, um eine präzise Bindung auf Papier gemäß den Farbanforderungen und feinen Details zu erreichen. Um die durchschnittlichen Kosten einer gedruckten Seite zu ermitteln, werden die Kosten der Patrone durch die vom Druckerhersteller ermittelte erwartete Druckausbeute dividiert. Dies ist möglicherweise nicht korrekt, da für jede Seite ein unterschiedlicher Tonerbedarf besteht. Die Zahlen geben jedoch eine eindeutige Schätzung der Kosten für die Verwendung des Farblaserdruckers über einen bestimmten Zeitraum.

Von den besten Farblaserdruckern für kleine Unternehmen

Das Wachstumsmodell scheint in jedem Unternehmen ein Drucker auf dem Weg zur allgemeinen Replikation zu sein. Die Herstellung ist der aktuelle Schwerpunkt. Dies ist möglicherweise nicht überall sinnvoll, und es kann bestimmte Verwendungszwecke geben, die dies verbieten. Daher gibt es wahrscheinlich Kanäle wie in anderen Wirtschaftsbereichen, aber der Wettbewerb wird tendenziell zunehmen. Die Tools, die neue Branchen ermöglichen, könnten sehr erfolgreich sein.

Kleine Unternehmen versuchen, von den Majors unterversorgte Nischen zu füllen, z. B. Entwürfe, Kosten, Anpassungen, Umschlagszeiten, Materialien, Mengen, komplexe Artikel, Spezialkategorien, Verdrängung bestehender Sektoren usw. Jemand wird versuchen, den Schwung zu nutzen und neue zu schaffen Franchise für Unternehmer. Sobald bestimmte Produkte dominieren, können sie lizenziert werden. Einige Branchen sind reguliert. Es kann Aftermarkets geben.

In Indien sieht es möglicherweise anders aus als in den USA, in China oder in Europa, da beide versuchen würden, die lokalen Vorräte und Überschüsse zu nutzen, um untereinander zu exportieren. Sie können die Software- und Produktlinien des anderen ergänzen. Sie würden auch nach Verstärkungstechnologien suchen.

Die Finanzierung würde einen Geschäftsplan und Quellen erfordern, ob Kredite, Menschenmenge oder Engel. Das bedeutet, dass Sie versuchen, Branchentrends und Rentabilität abzubilden. Irgendwann kann es zu einer Konsolidierung kommen, sodass der Zeitpunkt entscheidend ist.

Der 3D-Druck wird 2014 aufgrund des Ablaufs wichtiger Patente explodieren
3D-Druckindustrie
Wie der 3D-Druck unsere Welt verändern wird – Money-DNA
Weltweiter Absatz von 3D-Druckern wächst 2013 um 49%: Gartner – The Times of India
3D-Druck in den Schwellenländern: Indien
Stratasys ‘Mojo 3D-Drucker in Indien veröffentlicht
3D-Druck in Indien – NextBigWhat.com
Eine Datenbank mit 120 verschiedenen 3D-Druckern mit Preisen und Statistiken
Shapeways – Mit 3D-Druck Produkte herstellen, kaufen und verkaufen
3D Printing Service i.materialise

Sie können den größten 3D-Druck-Onlineshop von novobeans Indian besuchen
3D-Drucker in Indien, Bezugsquellen für 3D-Drucker und Prototyping-Kits in Delhi, Indien