Sollte ein Technologieunternehmer mit Programmiererfahrung versuchen, eine Webanwendung selbst zu erstellen, oder nach einem Entwickler suchen, der sie besser erstellen könnte?

Es hängt davon ab, ob. Wenn Sie etwas auf den Markt bringen möchten, um das Konzept zu testen, sollten Sie “gut genug” tun. Ich weiß, dass FourSquare auf diese Weise gestartet wurde (einige nützliche Tipps des Gründers finden Sie hier: http://sandeshkumar.com/2011/03/…). Eine frühe Markteinführung eines Prototyps ist kostengünstig, da Sie schnell ein Gefühl dafür bekommen, ob Ihre App für die Nutzer nützlich ist.

Sie müssen jedoch in der Lage sein, auf Benutzer-Feedback zu reagieren und das Produkt im Laufe der Zeit zu verfeinern. Letztendlich müssten Sie die Regentschaft einem erfahrenen Entwickler übergeben, der sie auf die nächste Stufe bringen kann: Optimierung der Site, um Geschwindigkeit, Stabilität und Leistung zu verbessern.

Sie müssen den Benutzer auch berücksichtigen, wenn Sie selbst einen Prototyp erstellen. Einige Entwickler können sich nur auf die Technologie konzentrieren und das Benutzererlebnis aus den Augen verlieren. Wenn Sie Zweifel haben, holen Sie sich einen UI- oder UX-Designer, der Ihrem Produkt etwas Glanz verleiht. Es gibt viele Web-Apps, daher ist es wichtig, dass Sie sich von der Konkurrenz abheben, insbesondere, wenn Sie einen bereits überfüllten Raum betreten.

Viel Glück!

Ohne zu klingen; “beide”.

Wenn Sie ein Experte auf dem Gebiet Ihrer Projekte und ein Softwareentwickler mit mindestens den erforderlichen Grundkenntnissen sind, sollten Sie eine ausreichende Anzahl von Alpha-Versionen des Produkts selbst entwickeln, um eine technische Spezifikation zu erstellen, auf die ein potenzieller Entwickler reagieren könnte.

Wenn Sie den Entwickler erst einmal identifiziert haben, ist dies möglicherweise die beste Vorgehensweise, oder auch nicht. Diese Frage ist zweitrangig, um die Vision der Domain-Experten dem Entwickler effektiv zu vermitteln

Wie Laurence sagte, kommt es darauf an. Ich bin kein Profi, kann aber meinen Standpunkt darlegen. Niemand außer Ihnen wird perfekt verstehen, was Sie wollen und was Ihre Web-App tun muss. Wenn Sie also die Zeit und das WISSEN haben, Ihre eigene App zu erstellen, wäre dies großartig. Sie müssen bedenken, dass die Technologie immer schneller wächst und Sie Zeit investieren müssen, um mit neuen Dingen umzugehen. Da Sie wissen, was Sie wollen, können Sie sich entscheiden, nicht so viel in die Web-App-Entwicklung zu investieren, sondern nach einem Entwickler zu suchen. Mit Ihren Programmierkenntnissen ist es einfacher, Ihre Ideen zu kommunizieren, zu erreichen, wonach Sie suchen, und auch Zeit zu haben um Ihr Geschäft zu erledigen.