Wie können einige seriöse Investoren in Startups investieren, die nicht einmal einen Geschäftsplan haben?

tl; dr: Die meisten Investoren, einschließlich seriöser, investieren in Start-ups, die eine gewisse Traktion haben oder so scheinen, als würden sie dies tun.

Viele Investoren investieren in große Märkte, um die wichtigsten und schwierigsten Probleme zu lösen. Es ist einfacher, Leute zu rekrutieren, die an ihnen arbeiten.

Ich mache das auch, aber ich habe genug großes Potenzial, risikoreiche Anlagen. Derzeit suche ich diejenigen, die anfangs in kleineren, definierten Nischenmärkten eine sehr gute Traktion erzielen. Wie das, was Facebook am Harvard College gemacht hat.

In Bezug auf Ihre Frage Details, Ihren Kommentar zu “Wie planen Sie, Geld zu verdienen?” ist in gewisser Hinsicht eine andere Möglichkeit für den Investor zu fragen: “Wie bauen Sie etwas, was die Leute wollen?” Natürlich kann man etwas bauen, was die Leute wollen, wenn es kostenlos ist, aber sie wollen es nicht so sehr, wenn sie Werbung auf ihrer Facebook-Timeline sehen oder wenn sie sogar einen Cent bezahlen müssen. Es ist also wichtig, das Geschäftsmodell herauszufinden, aber das Wichtigste zuerst: die Menschen dazu bringen, etwas zu wollen.

Lassen Sie mich eine Geschichte erzählen, um zu veranschaulichen, was Leute wie ich wirklich denken, wenn wir Tonhöhen hören, auch wenn wir es Ihnen nicht erzählen.

Als ich am institutionellen Handelsfluss der Wall Street arbeitete, war ich in einer Besprechung, in der wir von einer großen Anwaltskanzlei angesprochen wurden.

Eine der Personen, die in einen Bestseller für Geschäftsbücher verwickelt war und als nicht die sympathischste Person der Welt karikiert wurde.

Anstatt der übliche höfliche Empfänger eines weiteren Verkaufsgesprächs zu sein, sprang diese Person – die vielleicht viel weniger Filter als die meisten anderen von uns hat, die am Fixed Income Trading Floor gearbeitet haben – während der Fragen und Antworten direkt ein.

Er oder sie sagte etwas wie:

“Wir setzen in diesem Bereich bereits erstklassige Anwaltskanzleien wie Cleary Gottlieb und Cravath ein. Warum geht es Ihnen besser? Warum sollten wir Sie stattdessen einsetzen? Was können Sie uns anbieten, das sie nicht tun?”

Das unterm Strich für Sie. Wenn Sie alle Feinheiten und Feinheiten und Nuancen wegschneiden, dreht sich am Ende des Tages alles um das Endergebnis.

Dies gilt unabhängig davon, ob Sie als Start-up-Gründer VCs oder als Partner des Gesellschaftsrechts Wall Street-Banker werben.

Hinter all unseren Fragen stehen oft die unausgesprochenen:

“Warum du?”
“Warum jetzt?”
“Was ist dein Unterscheidungsmerkmal?”
“Warum sollte ich dich auswählen?”
“Hat jemand, der zahlen kann, überhaupt das Problem, von dem Sie sprechen? Wenn nicht, sind sie demografische Werbekunden (oder wer auch immer), die sie erreichen möchten, aber nicht so effektiv wie Sie selbst? Etc.”
“Wen interessiert das?
“Was ist Ihr Mehrwert? Für wen? Warum ist es nachhaltig?”

Eine andere Möglichkeit, die Frage nach Einnahmequellen zu beantworten:

Leute wie Max Levchin werden nach Wettbewerbsbarrieren fragen. Wenn Sie Wettbewerbsbarrieren haben, die für einige Leute von Bedeutung sind, können Sie eine Menge verlangen. Wenn wahr.

Hast du welche? Was sind Sie? Was ist der Beweis dafür?

Google Ventures hat mindestens ein Startup gebeten, die Traktion von Daten nachzuweisen. Sie werden natürlich überprüfen, ob Sie Traktion haben und Ihre Daten überprüfen. Denn es kommt immer wieder zu wesentlichen Auslassungen, und so weiter.

So denken einige Investoren:

Warum sollte ich in Sie investieren, um das zu bauen, was Sie bauen?

Wen interessiert das? Wen interessiert das, haben sie Geld oder wollen Werbetreibende oder andere Zugang zu ihnen bekommen und warum interessiert es sie? Was ist das Problem, das Sie zu lösen versuchen und warum sind Sie davon besessen?

Und wer zum Teufel bist du überhaupt? Warum haben Sie eine einzigartige Kombination aus Entschlossenheit, Fähigkeiten, Interessen und Erfahrungen, um dieses Problem zu lösen?

Warum macht Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung einigen Spaß oder ist ihnen nützlich und warum sind diese anderen eine wünschenswerte demografische Gruppe (wohlhabend, mächtig oder einflussreich in einer wünschenswerten Community)?

Ich hoffe, das gibt Ihnen einen Einblick, warum wir manchmal fragen: “Wie planen Sie, Geld zu verdienen?” Wenn wir in Start-ups investieren, die eher im Sinne von Google, Facebok und Twitter sind.

Hier ist eine letzte Möglichkeit, darüber nachzudenken:

Bauen Sie etwas, das einigen Menschen wirklich am Herzen liegt und das sie wollen, und machen Sie es besser als die Konkurrenz und bleiben Sie besser.

Um dies zu erreichen, müssen Sie das Problem häufig selbst haben, es selbst codieren oder so nah an Kunden heranrücken, dass Sie anfangen, schnell und ähnlich zu denken. Auf diese Weise ist es viel effizienter.

Feedback erwünscht. Keine Beratung. Verlasse dich nicht. Voreingenommenheit. Ich neige dazu, edi …

Ausgehend von der Erfahrung mit dem Betrieb der Crowdfunding-Plattform für Start-ups https://rockthepost.com investieren Anleger in der Regel frühzeitig nicht wirklich in den Geschäftsplan. Sie investieren in die Menschen dahinter. Dies liegt an der Tatsache, dass sich das Geschäft in den Anfangszeiten je nach Markt- und Kundenbedürfnissen mehrmals ändern wird.

Die Faktoren, die Anleger bei einer Investition berücksichtigen, sind: 1) Team (solide Erfahrung und großartige Hintergründe), 2) Markt (wie groß könnte der Ausstieg aus der Renditeperspektive sein), 3) Produkt (hat es Kunden? oder generiert es Einnahmen?)