Worauf achten Unternehmen der Serien B und C bei Produktmanagern?

In jungen Unternehmen besteht die Hauptherausforderung für den Produktmanager darin, den Produktmarkt fit zu machen, und der Fokus liegt auf dem Markteintritt. Gute Markt- und Wettbewerbsbedingungen sind unerlässlich. Der Produktmanager muss außerdem Differenzierungsbereiche identifizieren, ein Produkt definieren, das mindestens lebensfähig ist, und schnell iterieren. Die PM-Rolle hat eine sehr hohe Strategiekomponente und wird normalerweise von einem der Firmengründer übernommen.

In späteren Phasen ist die Produktmarktanpassung in der Regel klarer. Die Roadmap ist klarer definiert und der Fokus liegt auf der Festigung der bestehenden Marktposition. Als Produktmanager müssen Sie auch an bestehende Kunden denken. Es ist von entscheidender Bedeutung, die frühen Kunden zufrieden zu stellen und Ihre zukünftige Roadmap anhand ihrer Bedürfnisse zu validieren. In dieser Phase wird es auch etwas einfacher, Produktideen zu finanzieren und Feedback von bestehenden Kunden zu erhalten. Die Rolle wird im Vergleich zum Frühstadium etwas weniger strategisch und in der Regel beginnen Unternehmen, spezialisierte PM-Rollen einzustellen.