Welche Crowdfunding-Plattform eignet sich am besten zur Finanzierung von Leukämie?

Qfund bietet umfassende Dienstleistungen für medizinische Crowdfunding-Kampagnen an, und Leukämie-Geschichten gehören zu den wichtigsten Themen, mit denen wir uns auszeichnen.

Auf unserer Website finden Sie auch Tipps und Strategien zu medizinischen Spendenaktionen.

Hier sind einige Dinge, auf die wir stolz sind:

  1. 0% Plattformgebühr:
    Derzeit und in naher Zukunft wird eine Plattformgebühr von 0% erhoben.
  2. Einfachheit und Zuverlässigkeit:
    Von der Initiierung der Kampagne über die Spende bis hin zu den Abhebungsprozessen haben wir es für den Qfunder und die Spender absolut einfach und zuverlässig gemacht (z. B. manuelle Kampagnenüberwachung).
  3. Beste Unterstützung:
    Wir werden mit 1v1-Unterstützung ernsthaft für Sie da sein, um Ihnen bei der Lösung von Problemen und der Bewältigung von Anforderungen zu helfen. Wir geben Ihnen Empfehlungen zur Perfektionierung Ihrer Kampagneninhalte und bewerben Ihre Kampagne unter bestimmten Bedingungen auf Websites und Plattformen.

Hier ist eine unserer Geschichten:

Informieren Sie sich nach besten Kräften über unsere:

Facebook-Gruppe: Qfundraisers

Facebook-Seite: QFund

Und hinterlassen Sie uns (oder mir selbst: P) eine Nachricht, wenn etwas passiert, wir werden da sein 🙂

Die besten Wünsche,

Wayne

Ich empfehle die Verwendung von YouCaring. Sie haben ein kostenloses Fundraising-Modell, was bedeutet, dass sie NIEMALS eine Plattformgebühr erheben. Andere Plattformen wie GoFundMe berechnen 5% oder mehr pro Transaktion, was bedeutet, dass sie Geld von Ihren hart verdienten Spenden abheben.

Erfahren Sie hier mehr über das Sammeln von Krebsmitteln bei YouCaring.

Nachfolgend finden Sie einige Ideen zur Spendenbeschaffung für Krebs, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

GoFundMe? Ich gehe davon aus, dass Sie für Spenden gehen