Wie kann ich als Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft meinen Startup-Kunden bei der Beschaffung von Startkapital behilflich sein?

Dies wird einen Hang zu Kunden von Ihnen haben, die ein Technologieunternehmen aufbauen, da sich diese Gruppe von Kunden in der Regel viel mehr auf die Beschaffung von Startkapital konzentriert.

All dies gilt jedoch für jedes Unternehmen. Dies hilft Ihnen dabei, sich auf die wenigen Möglichkeiten zu konzentrieren, die Ihnen als Buchhalter eine Hebelwirkung verschaffen.

  1. Geben Sie ihnen eine Kopie von Venture Deals: Seien Sie schlauer als Ihr Anwalt und Risikokapitalgeber .

    Sie sollten es selbst mindestens 1x pro Jahr lesen. In der Tat kaufen Sie 8 und halten Sie sie in Ihrem Büro bereit, um sie auszuhändigen. Dies schafft ein enormes Vertrauen und ein enges Verhältnis zu Ihren Kunden und stellt gleichzeitig sicher, dass sie keine Zeit damit verschwenden, törichterweise nach Dollars zu suchen oder Bedingungen zu akzeptieren, die das Unternehmen untergehen lassen.

  2. Nehmen Sie sich Zeit, um jede lokale Engelsgruppe kennenzulernen.

    Google “Engelsgruppe Atlanta” für jeden Ort und Sie sollten 1–8 von ihnen finden. Bieten Sie an, ein Meeting für 500 US-Dollar zu sponsern, und nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit dem Leiter zu treffen und ihn zu fragen: “Auf welcher vertikalen Ebene und auf welchem ​​Traktionsniveau sollte sich ein Kunde von mir befinden, bevor ich ihn an Sie verweise?”

    Wenn Sie dann einen Kunden haben, der diese Kriterien erfüllt, stellen Sie eine E-Mail-Einführung zwischen dem CEO und der Engelsgruppe her. Sie werden glücklich sein, Ihr Kunde wird glücklich sein (aber noch lange nicht finanziert), und somit werden Sie glücklich sein.

    Es sind die besten 500 Dollar, die Sie investieren werden.

  3. Informieren Sie sich ausführlich darüber, welche finanziellen und sonstigen Informationen im Anfangsstadium erforderlich sind.

    Ihre natürliche Tendenz als Buchhalter ist, dass das Startup mit hervorragenden und umfangreichen Finanzprojektionen und einem langwierigen, umfassenden Geschäftsplan sorgfältig geplant werden sollte. Das ist falsch. Dies ist später notwendig, aber nicht so früh.

    Geschäftspläne (20 Seiten lange Word-Dokumente, die alle Aspekte des Geschäfts beschreiben) sind eine langfristige Lösung für ein kurzfristiges Problem. Sie sind unnötig übertrieben und werden von den meisten als ein altes, veraltetes Relikt angesehen, das begraben bleiben muss. Die Erstellung nimmt immense Zeit in Anspruch und die Gründer sind bereits dünn genug verteilt.

    Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Kunde Sie speziell auf die Art der Finanzdaten anspricht, die er für ein intelligentes Gespräch mit Seed-Investoren benötigen wird.

    – 3-Jahres-Kapitalflussrechnung
    – eine Tabelle oder Registerkarte, in der aufgeführt ist, wie sie zu gut durchdachten Kundenakquisitionskosten gekommen sind, die nach den von ihnen verwendeten Kanälen aufgeschlüsselt sind.

    Wenn Sie ein Software-Unternehmen sind, teilen Sie diesen Link mit Ihnen, um sich einen Überblick zu verschaffen: Erstellen Sie ein erstklassiges Finanzmodell für Ihr SaaS-Startup – Datta Bytes

    Das ist es. Das ist eine gute Grundlage. Wenn bestimmte potenzielle Anleger möchten, dass sie etwas anderes herausbrechen, können sie dies einmalig tun.

  4. Denken Sie daran, dass die Kunden, die ihr Produkt noch nicht in den Händen der Kunden haben und zumindest über einen gewissen Umsatz verfügen, zu früh sind, um wirklich mit den Investoren zu sprechen.

    Es nützt einfach niemandem mehr, in eine „Idee“ zu investieren, da sie zu einfach, zu grundlegend und ohne Signale sind, die das Team tatsächlich ausführen und etwas Sinnvolles aufbauen kann. Mit Ausnahme von med Gerät oder Pharma.

    Es gibt Ausreißer, aber Ihr Kunde ist wahrscheinlich keiner von ihnen, ungeachtet dessen, was er denkt. Es tut allen sehr gut, wenn sie einfach abwarten, bis sie etwas Umsatz haben und diese Top-Line-Zahl drei Monate in Folge gestiegen ist, bevor sie tatsächlich Zeit für geschäftige Besprechungen mit Investoren aufwenden.

    Geld aufzutreiben ist unglaublich ablenkend und es ist eine Selbstverständlichkeit, dass die Leistung und die Wachstumsrate ihres Unternehmens leiden, sobald sie anfangen, den Spendenhut zu tragen. Zu frühes Fundraising ist daher unglaublich kostspielig. Kostspielig in der Zeit. Kostspielig im Fokus. Kostspielig im Ruf.

    Dies könnte der wertvollste Ratschlag sein, den Sie ihnen geben können.

Was Sie nicht tun sollten:

1. Helfen Sie ihnen nicht, ihre Finanzen aufzubauen. Dies ist eine wichtige Fähigkeit, für die sie Kompetenz benötigen, und etwas, das sie ehrlich gesagt selbst herausfinden müssen. Es gibt eine Fülle von kostenlosen Blog-Posts darüber, wie. Es besteht kein Informationsmangel. Außerdem müssten Sie ihnen wahrscheinlich die Arbeit in Rechnung stellen, und ihr Bargeld ist zu diesem Zeitpunkt einfach zu kostbar. Nehmen Sie die lange Sicht hier und lassen Sie Ihr Kind lernen, selbstständig zu gehen.

2. Stellen Sie sie wohlhabenden Kunden nicht in der Hoffnung vor, dass sie Investoren werden. Im Allgemeinen sind wohlhabende Leute, die nicht mindestens 10 Angel-Investoren gewonnen haben, nicht geeignet, eine Bewertung in einem Startup vorzunehmen, und es ist unglaublich wahrscheinlich, dass die Bedingungen sehr ungenau sind und das Unternehmen langfristig schädigen. Stellen Sie das Startup anderen Kunden vor, die über umfassende Fachkenntnisse in ihrer Branche verfügen und Mentoren oder Berater sein können. Nur keine Aktieninvestoren. Zumindest noch nicht. Sie können neben erfahreneren Anlegern auch später investieren, aber nachdem sie die Gelegenheit bekommen haben, den CEO zuerst als Mentor zu kennen.

3. Investieren Sie nicht Ihr persönliches Geld. Siehe # 2. Lassen Sie professionelle Anleger die Bedingungen festlegen, nicht Sie. Ziehen Sie stattdessen in Betracht, Ihre Gebühren nur dann aufzuschieben, wenn Sie wirklich glauben, dass sie auf etwas Großes abzielen und die Traktion da ist. Verschieben Sie dann 50%, 75% oder 100% aller Gebühren bis nach der Startrunde und senden Sie ihnen die Rechnung. Dies wird eine massive Loyalität auslösen und keine stressige Situation schaffen, in der Sie sowohl Buchhalter als auch Anteilseigner sind, was wahrscheinlich irgendwann zu Konflikten führen wird.

Auch die Kunst, Gebühren aufzuschieben, wenn Sie mit Start-ups zusammenarbeiten möchten, muss sich schnell zu Ihren Fähigkeiten entwickeln. Wissen wann und wie. Was nur dadurch zustande kommt.

More Interesting

Haben Sie jemals versucht, sich an eine zufällige Firma zu wenden, um Spenden für Ihr Startup zu sammeln?

Kann ein Startup ab dem ersten Betriebsjahr rentabel sein?

Was würde ein Anleger, der eine Wandelanleihe hält, vorziehen, wenn er sich der eigentlichen Runde gegenübersieht: eine hohe oder niedrige Bewertung für das Unternehmen, das die Anleihe emittiert hat?

Was muss ich bei der Suche nach einer Investition für den Start meiner P2P-Zahlungs-App über das Seed-Stadium nachdenken?

So rechtfertigen Sie eine Erhöhung von 10 Mio. USD für ein Tech-Startup

Was sind Optionen für ein Startup (Prototyp oder Patent) ohne aktuelle Marktpräsenz?

Wer kann unser Startup finanzieren, das eine UAV-basierte Plattform nutzt, um den ROI in der Landwirtschaft zu steigern?

Welche Rendite würde ein einzelner Anleger für eine Startrunde von 50.000 (GBP) verlangen?

Wie sollen Mittel in einem Startup vergeben werden?

Ich habe gerade die Idee für ein Startup. Wie soll ich die Bewertung für die anfängliche Finanzierung herausfinden?

Wann sollten Sie Ihr Startup auf AngelList veröffentlichen?

Wie viele Berater sollte ein Seed Stage-Unternehmen haben und von welchen Domains?

Gibt es Gesetze oder Vorschriften, die verhindern, dass jemand, der bereits zugestimmt hat, Aktien in Ihr Unternehmen zu kaufen, diese stattdessen über Kickstarter investiert und dennoch Aktien erhält?

Seed Funding: Mein Startup hat kürzlich 200.000 USD an Seed Funding von einem VC erhalten. Wie sollte ich ein Budget zusammenstellen?

Was ist der Unterschied in der Einstellungsstrategie für ein Startup in verschiedenen Finanzierungsphasen?