Welche Apps möchten Sie im Infotainmentsystem Ihres Autos verfügbar / integriert haben?

Ich bin definitiv nicht repräsentativ für die allgemeine Bevölkerung, da das einzige, worauf ich mich beim Fahren konzentrieren möchte,… das Fahren ist. Ich betrachte mein Auto als Zufluchtsort für soziale Medien und gehe nicht einmal ans Telefon oder telefoniere, wenn ich es vermeiden kann.

Es gibt ein paar Apps, die ich gerne integriert sehen würde und die das Fahrerlebnis wirklich verbessern könnten:

  • Echtzeit-Verkehrs-Apps wie Waze würden dies gerne in meinem IP-Cluster sehen
  • Wetterwarnungen in Echtzeit , die nahe gelegene Sturmpfade anzeigen und möglicherweise Aufschluss darüber geben , wie diese bei längeren Fahrten vermieden werden können
  • Ich höre Musik, also wären Pandora, Soundcloud usw. nützlich, aber diese werden bereits integriert
  • Flugstatus der Fluggesellschaft , der für meinen persönlichen Flugplan konfiguriert werden kann (dh nicht die gesamte Liste der Flüge)
  • Apps, die ich noch nicht verwendet habe (nicht sicher, ob sie existieren) und die das IP-Display so erweitern würden , dass sie verdeckte Fahrzeugdaten wie die Transfluid-Temperatur und Details zum CO2-Sensor enthalten – ich bin ein großer Fan von Motordaten
  • EDIT: Ich dachte nur an einen weiteren – einen Push-Benachrichtigungsdienst, der meine überarbeitete ETA (Ankunftsschätzung) mit jedem teilt, den ich für die Weitergabe auswähle der Verkehr!

Die Echtzeit-Apps, die ich liebe, belasten mein Handy oft, weil sie viel Daten streamen. Es wäre cool, dieses Streaming durch eine Fahrzeugantenne zu haben, damit ich den Akku in meinem Telefon speichern und als… Telefon verwenden kann.

Ich bin irgendwie mit Oliver zusammen. Ich möchte nicht, dass mein Auto mit blöden Apps beladen ist, die mich ablenken. Die meisten Apps sind nutzlos, und es scheint, dass der Rest der Welt dies allmählich versteht. Ich mag Google Maps und habe vor kurzem Android Auto implementiert, so dass meine Online-Navigation gelöst wird. Ansonsten bin ich ziemlich fertig. Ich kann mit Android Auto Text in Sprache schreiben und das funktioniert die meiste Zeit.

Es ist einfach zu leicht, sich vom Autofahren ablenken zu lassen, wenn etwas mit Smartphones zu tun hat. Ich muss mindestens einmal am Tag Ausweichmanöver durchführen, um nicht von einem dummen Teenager getötet zu werden, der nicht 10 Minuten warten kann, um den Status seiner Facebook-Seite zu überprüfen.

Google Maps oder kostenlose Aktualisierung der Navigationsdatenbank für die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs. Wie Oliver sagte, ein Bericht über die Vitalwerte des Fahrzeugs. Wenn Sie gerade dabei sind, legen Sie die Anzeige auf ein HUD mit einer realen Überlagerung, damit ich nicht ständig von der Straße wegschauen muss.

Eigentlich hasse ich Infotainmentsysteme. Sie sind klobig und ablenkend, und sogar alte Smartphones leisten bessere Arbeit als jedes Unterhaltungs- / Navigationssystem im Auto, das ich bisher noch nicht benutzt habe.

Drahtloser Spiegel des Bildschirms meines Handys.

SPOTIFY! und Google Maps!