Muss ich einen großen Prozess durchlaufen, um eine Marke zu gründen? Ist es wie ein Geschäftsprozess oder überhaupt keiner?

Es ist definitiv ein Prozess

Hier geht es um Online-Business und insbesondere um Affiliate-Marketing

Schreiben Sie Ihre Geschichte und sehr klar darüber, das ist nur für Sie – – sonst niemand zu sehen bekommen, aber das ist die Geschichte, die Sie für Ihre Marke wickeln werden
– Finden Sie heraus, was Sie unterrichten können, was Sie begeistert und was Sie wirklich leidenschaftlich finden.
– Zunächst müssen Sie kein absoluter Experte sein. Denken Sie langfristig nach und lassen Sie sich Zeit, um mit Ihrer Marke zu wachsen. Sagen Sie sich: „Ich werde lieben als Trainer oder einem Experten bekannt sein“ zum Beispiel, in Fitness und Wohlbefinden. Wachsen Sie hinein, wenn Sie noch nicht da sind.
– Bauen Sie alles, was Sie um diese Position und Denken behaupten: Ihre Websites, Ihr Bild, Visitenkarten und Kleidungsstücke, Trichter …
– Seien Sie sehr aufmerksam, wie Sie kommunizieren, was Sie sagen, wen Sie ansprechen wollen. jetzt in Ihr Geschäft zu kommen, kennen sie ihren Ideal Folger, Ventilator, Teamkollegen und sprechen von diesem Aussichtspunkt zu filtern, die Sie in ihr Unternehmen zu gewinnen.

Füge das alles zusammen und sei konsequent !!! Seien Sie über alle Social-Media-Plattformen, bewusst, was Ihre Worte, Verhalten und Aussehen vermitteln – über Sie sowohl in der realen Welt und der virtuellen Welt da draußen.
– Seien Sie geduldig mit dem Prozess
– Gönnen Sie sich 12 Monate oder so
– Eine klare Markenidentität führt in Ihre Verkaufstrichter
– Legen Sie Ihr Gesicht vor Ihren Trichter
– Branding richtig gemacht zahlt sich aus (spirituell, emotional und finanziell)
– Machen Sie Ihre Geschäfte von einem authentischen Ort aus
– Sei leidenschaftlich, teile mit, wer du wirklich bist, ohne etwas vorzutäuschen
– Sie müssen Ihre Komfortzone verlassen und Ihre persönliche Beförderung in Ordnung bringen

Hoffe das hilft. Habe einen tollen Tag!!

Fußnoten

[1] 7 SCHRITTE ZU DEN ERGEBNISSEN

Nicht so kompliziert.
hauptsächlich ein Saldo aus:

  • Reputationsmanagement
  • Publikums-Engagement [HEAVY]
  • Eine Reihe von Möglichkeiten, Ihrem Publikum einen Mehrwert zu bieten

Obscurity ist dein Feind, tu alles, um deine Marke bekannt zu machen. Noch wichtiger ist es, die relevantesten Personen einzubeziehen.

Ohne eine klar definierte Marke und Positionierung ist es schwierig, Ihren Kunden zu sagen, wofür Sie stehen. Sie können es visuell betrachten, und es ist teilweise, aber Ihre Mission und Vision Statement sind nichts, wenn es keine visuelle und psychologische Darstellung in Form einer starken Marke.